Unsere Philosophie

Regionalität ist uns wichtig

badenovaWÄRMEPLUS sucht ihre Substratlieferanten in der Region. Lokale Landwirte, Winzer, Obstbauern und Biomasselieferanten sind deshalb unsere Partner. Diese dezentrale, nachhaltige Produktion von Biogas verringert die Abhängigkeit von fossilien Energieträgern und von deren Importen aus fernen Ländern. Die regionale Wertschöpfungskette – vom Substratanbau bis zur Gas- und Wärmelieferung und der Wiederverwertung der Gärreste – stärkt die heimische Landwirtschaft und das Gewerbe.

Gelebte Nachhaltigkeit

Für die Produktion, Verteilung und den Einsatz von Biogas hat badenovaWÄRMEPLUS mit Hilfe externer und unabhängiger Institutionen ein freiwilliges, strenges Nachhaltigkeitskonzept erarbeitet. badenovaWÄRMEPLUS achtet auf die Einhaltung dieser Nachhaltigkeitsvorgaben bei sämtlichen Produktions- und Verwertungsschritten.

Der Anbau und die Nutzung von Substraten, die Verwertung von Reststoffen, die Ausbringung der Gärreste als wertvoller Dünger, der Betrieb der Anlage sowie die Nutzung des Biogases orientieren sich immer an diesem unternehmenseigenen Nachhaltigkeitskonzept, das in vielen Punkten über die gesetzlichen Vorgaben hinausgeht.

Unsere Infobroschüre zum Thema Biogas

Sie möchten mehr über unsere Biogasphilosophie erfahren

Kontaktieren Sie uns:

Sebastian Scheer

Sebastian Scheer

Bereichsleiter Energiebeschaffung, -vermarktung & -controlling

T: 0761 279-7777

F: 0761 279-7778

E-Mail: biogas@badenova.de

RIGHT OFFCANVAS AREA