Zurück zur Übersicht
12.07.2016

Endlich wieder Toben im Wald

Der Waldkindergarten im Rieselfeld in Freiburg freut sich über eine besondere Spende der Freiburger Wärmeversorgung (FWV). Die Tochter der badenova Wärmegesellschaft WÄRMEPLUS belieferte den Kindergarten mit einer ganzen LKW-Ladung frischer Holzhackschnitzel für ihren Abenteuerplatz.

Direkt weihten die Kinder den neuen Hackschnitzel-Berg ein
Direkt weihten die Kinder den neuen Hackschnitzel-Berg ein

Mit der Ladung ist der gesamte Abenteuerplatz rund um den neuen Bauwagen des Waldkindergartens frisch ausgelegt worden, so dass dort die Kinder unbeschwert und wenn sie möchten sogar barfuß im Wald toben können. Nach der Anlieferung machten die ersten Kinder auch sofort Gebrauch von der Möglichkeit, auf dem Hackschnitzel-Berg herum zu klettern. Die FWV ist Fernwärmeversorger im Rieselfeld und hatte bereits vor zehn Jahren bei der Erstausstattung des Waldkindergartens die Holzhackschnitzel gespendet.

Anlieferung der Hackschnitzel
Anlieferung der Hackschnitzel

Eine komplette LKW-Ladung Holzhackschnitzel stellt einen Marktwert von rund 700 Euro dar. Die Neugestaltung des Platzes mit frischen Holzhackschnitzeln wurde erforderlich, weil im Frühjahr der Bauwagen des Waldkindergartens ausgebrannt ist und durch den Brand und die Löscharbeiten die Holzhackschnitzel verunreinigt und stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Sie mussten deshalb komplett entsorgt werden.


RIGHT OFFCANVAS AREA