• Glückliche Familie sitzt im Wohnzimmer vor Heizkörpern am Boden
  • Wärmeverbund Freiburg-Süd

    Jetzt Fernwärmekunde werden

    Wir erweitern unser Fernwärmenetz in Freiburg. Werden auch Sie Fernwärmekunde unseres neuen Wärmeverbunds Freiburg-Süd und profitieren Sie von vielfältigen Vorteilen:

    • 1.000 Euro einmalige Förderung1
    • ökologische und günstige Wärmeversorgung
    • keine Wartungskosten
    • keine Schornsteinfegergebühren
    • kein Brennstoffvorrat

    Weitere Vorteile von Fernwärme

    Wir bieten mehr für Ihre nachhaltige Wärmeversorgung

    Ökologisch, effizient heizen und Warmwasser nutzen? Und nebenbei die CO2-Emissionen reduzieren? Das geht ganz einfach – mit einem Anschluss an unseren Wärmeverbund Freiburg-Süd! Wir kümmern uns 24/7 um den Betrieb der Heizkraftwerke und garantieren die zuverlässige Wärmeversorgung, auch in den längsten und kältesten Wintern.

    Lassen Sie sich jetzt von unseren Experten umfassend zur Installation des Hausanschlusses beraten! Wir informieren Sie auch rund um mögliche Förderprogramme für Fernwärme.

    In diesem Gebiet entsteht der neue Wärmeverbund Freiburg-Süd.
    In diesem Gebiet entsteht der neue Wärmeverbund Freiburg-Süd.

    Wie funktioniert der Anschluss an das Fernwärmenetz?

    Ganz einfach! Von der Wärmeleitung in Ihrer Nähe verlegen wir eine Zuleitung in Ihren Keller und installieren dort die Wärme-Übergabestation. Diese wird mit dem zentralen Heizwerk verbunden.

    Was kostet Fernwärme?

    Der Preis für unsere komfortable Wärme setzt sich aus dem Jahresgrundpreis für Investition, Betrieb und Service, dem Arbeitspreis (abhängig von Ihrem Verbrauch) sowie dem Mess- und Abrechnungspreis zusammen. Ihre Verbrauchsabrechnung beinhaltet stets alle Preise. Für den Anschluss an unser Fernwärmenetz fallen einmalige Kosten an.

    Beispielrechnung für den Wärmeverbund Freiburg-Süd (Stand 01.01.2021):

    Einmaliger Anschluss2 an das Fernwärmenetz: ab 14.000 Euro

    Jahresgrundpreis: 59,50 Euro/kW

    Arbeitspreis: 5,605 Cent/kWh (inkl. CO2-Steuer)

    Mess- und Abrechnungspreis: 173,70 Euro/Jahr

    Wie kann ich als Mieter von Fernwärme profitieren?

    Fragen Sie bei Ihrem Vermieter nach, ob bereits ein Umstieg auf Fernwärme für Ihr Wohnhaus geplant ist. Leiten Sie gerne die Informationen weiter und profitieren auch Sie von den Vorteilen einer nachhaltigen Wärmeversorgung!

    Interesse geweckt?

    Dann lassen Sie sich von unseren Experten telefonisch oder vor Ort beraten. Natürlich unter Einhaltung der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln. Wir informieren Sie gerne rund um den geplanten Wärmeverbund Freiburg-Süd und erstellen auf Wunsch ein unverbindliches Angebot für Ihren Fernwärmeanschluss.

    Haben Sie Fragen? Unter der Servicenummer 0761 279-7777 sind wir montags bis freitags von 8 Uhr bis 17 Uhr für Sie da. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an waerme@badenova.de.

    1. 1Die Förderung für den Einsatz der effizienten und schadstoffarmen Heizungstechnologie Fernwärme gilt seit dem 01.05.2021; die Kombination mit anderen Förderungen/Boni der badenovaWÄRMEPLUS GmbH & Co. KG ist ausgeschlossen. Weitere Förderprogramme Dritter sind in Kombination möglich.
    2. 2Dieser Preis beinhaltet den Tiefbau, den Hausanschluss, sowie die Übergabestation inklusive Anschluss an das Fernwärmenetz beispielhaft für ein Einfamilienhaus mit 10 kW Leistung. Beachten Sie bitte: Alle Preisangaben sind Brutto-Angaben inkl. MwSt.